NAMASTE – Herzlich Willkommen!  

Monika-Flow"Das Ziel des Weges"

Leben bedeutet zu wachsen,
das Alte loszulassen um offen zu bleiben
für das Neue, stets aufs Neue.

Leben bedeutet empfänglich zu werden
und zu bleiben für das,

was hinter dem Sichtbaren verborgen ist.

Leben bedeutet zu erfahren,
was mein Lebensauftrag ist und
diesen dann zu erfüllen,

in Dankbarkeit und Staunen.

Leben bedeutet, die Liebe zu leben,
die Liebe zu sein.

Wenn wir reifen, verwandeln wir
unser äußeres Leben in ein inneres Begreifen.

 

 

Meine Begegnung mit Yoga war Liebe („Prema"),  auf den ersten Blick!

„Yogiprema" drückt daher meine Liebe zum Yoga verbindend aus.

Innere Kraft für die Seele - schenke Dir Zeit mit Dir selbst!

„Prema"  =  der Sanskritbegriff steht für Liebe.
„Sanskrit"  =  dieses außergewöhnliche sprachliche Medium, ist die Sprache aller bedeutenden Quellentexte des Yoga, der Veden und der klassischen indischen Kultur. Die Veden, sind die ältesten heiligen Schriften Indiens, sie enthalten die frühesten philosophischen Einsichten der indischen Überlieferung.

"Das Ziel des Weges", der tiefe Sinn eines jeden Weges, erschließt sich in unserem Herzen. Alles ist Weg, wenn man bewusst lebt!